Aktuelles der Schützenbruderschaft


22. Mai 2024: Arbeitseinsätze in und an der Schützenhalle in Hövel 

Am kommenden Samstag, 25. Mai, findet der nächste Arbeitseinsatz in und an der Schützenhalle in Hövel statt. Ab 09:30 Uhr ist jede helfende Hand herzlich willkommen. Weitere Arbeitseinsätze finden zusätzlich am 15.- und 22. Juni statt. Für einen reibungslosen Ablauf an Schützenfest sind Wir auf die Unterstützung aus dem Dorf angewiesen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich wieder gesorgt.


22. Mai 2024: Besuch des Schützenfestes in Hachen

Am kommenden Freitag, 24. Mai, besucht der Vorstand der Schützenbruderschaft und das Königspaar Nils & Kathrin mit ihrem Hofstaat das Schützenfest in Hachen. Treffpunkt ist ab 17:30 Uhr der Busbahnhof in Hövel. Interessierte können sich gerne dem Vorstand und Königspaar anschließen.


15. Mai 2024: Besuch des Schützenfestes in Enkhausen

Am kommenden Samstag, 18. Mai, besucht der Vorstand der Schützenbruderschaft und das Königspaar Nils & Kathrin mit ihrem Hofstaat das Schützenfest bei unseren Freunden in Enkhausen. Treffpunkt in Hövel ist der Busbahnhof, Abfahrt ist um 17:30 Uhr. Interessierte können sich gerne dem Vorstand und Königspaar anschließen. 


11. Mai 2024: Rohbau der Schützenvögel für das kommende Schützenfest 

Weniger als 50 Tage sind es noch bis zum Höveler Schützenfest vom 28. bis 30. Juni 2024. Aus diesem Grund trafen sich die Vogelbauer, um den Rohbau der diesjährigen Schützenvögel herzustellen. Bei bestem Wetter konnten zwei stolze Aare geschnitzt werden. Der Schützenvogel wird in diesem Jahr von Hendrik Danne gestaltet, der Jungschützenvogel traditionell von den Jungschützen selbst. Herzlichen Dank an alle Vogelbauer und Helfer.


06. Mai 2024: EM Public Viewing präsentiert von der Schützenbruderschaft und dem FC Sauerlandia Hövel

Die EM im eigenen Land steht vor der Tür. Aus diesem Grund bieten die Schützenbruderschaft St. Sebastian Hövel und der FC Sauerlandia Hövel ein gemeinsames "Public Viewing" aller Deutschlandspiele sowie des EM-Finals in der Schützenhalle an. Bereits zwei Stunden vor Spielbeginn öffnet die Schützenhalle, um sich gemeinsam bei Fassbier und Bratwurst vom Grill auf die deutsche Nationalmannschaft einzustimmen. Der Eintritt ist frei, alle weiteren Informationen sind dem unten stehenden Plakat zu entnehmen. 


20. April 2024: Erster Arbeitseinsatz unter dem neuen Vorstand

Am 20. April fand der erste Arbeitseinsatz unter dem neugewählten Vorstand der Schützenbruderschaft statt. Trotz unbeständigem Wetter konnten einige Arbeiten unter der "Alten Linde" angegangen werden. So wurde die Vogelwiese von Laub und Unkraut befreit, Teile der Außenfassade der Schützenhalle gesäubert, Regenrinnen ausgebessert oder erneuert, die sog. "Kattenbude" entkernt und Outdoor-Stehbiertische überarbeitet. Erfreulicherweise fanden einige Personen den Weg zur Schützenhalle, dass die Arbeiten im Kollektiv erledigt wurden. Bei Kaffee und Kuchen sowie kühlen Getränken und Köstlichkeiten vom Grill konnten sich alle helfenden Hände stärken und den Tag anschließend ausklingen lassen. Der nächste Arbeitseinsatz wird sowohl über die Homepage der Schützenbruderschaft als auch der DorfFunk-App bekannt gegeben. Auch hier ist jede Person wieder herzlich willkommen.